Workshop Analysetraining

Was wird hier trainiert?

Eine Auswahl der Kompetenzen, die in diesem Workshop direkt und indirekt trainiert werden:​

  • textbezogenes Arbeiten

  • Besonderheiten der Analyse dramatischer Texte erkennen
    (z. B.: eine Gesprächsanalyse durchführen)

  • literarische Texte genau betrachten

  • Deutungshypothesen aufstellen

  • Auffälligkeiten literarischer Texte feststellen

  • Rückschlüsse aus erkannten Auffälligkeiten literarischer Texte ziehen und Deutungen/Deutungsansätze formulieren

  • einzelne Passagen einer Textanalyse formulieren

  • zu fremden Texten Feedback geben

  • indirekt: Ausdruck- und Satzbau-Kompetenz

Der Schwerpunkt dieses Workshops liegt auf dramatischen Texten am Beispiel von Gotthold Ephraim Lessings ,,Nathan der Weise". Teilweise werden zu Übungszwecken auch andere literarische Textsorten eingebunden. Der Workshop ist in einzelne Module unterteilt, die bis zu einer jeweils gesetzten Frist bearbeitet werden können.

Kleingedrucktes

Der Workshop ist kostenfrei und wird komplett über diese Website gesteuert und durchgeführt. Die einzelnen Module des Workshops werden dabei Schritt für Schritt freigeschaltet. Freigegebene Module können eigenständig zu jedem Zeitpunkt absolviert werden, es wird aber jeweils eine Frist gesetzt, bis zu der Eingaben berücksichtigt werden. Eingaben, die nach Ablauf einer Frist eintreffen, können in der Regel nicht mehr berücksichtigt werden. Für noch nicht freigeschaltete Module wird in der Regel ein Passwort benötigt, das zu bestimm- ten Zeitpunkten mitgeteilt wird.

Im Zuge dieses Online-Workshops werden auch einzelne Ergebnisse der Teilnehmenden unterein-ander ausgetauscht, um sich Feedback geben zu können.

Ein Einstieg in den Workshop ist grundsätzlich jederzeit möglich. Ergebnisse, die zu abgelaufenen Modulen eingereicht werden, erhalten aber kein Feedback mehr. Es ist möglich, dass einzelne Module aufeinander aufbauen und nur dann sinn- voll bearbeitet werden können, wenn auch die vorangegangenen Module bearbeitet worden sind.

Eine Gewähr für die ständige Erreichbarkeit dieser Website sowie für die inhaltliche Richtigkeit wird nicht gegeben. Es besteht kein Anspruch auf individuelles Feedback. Jegliche Haftung und auch der Rechtsweg werden hiermit ausgeschlossen. Teilnehmende an diesem Online-Workshop erklären sich damit einverstanden, dass für den Verlauf des Workshops notwendige Metadaten automatisiert gespeichert werden (siehe hierzu auch unter ,,Datenschutz"). Nach Abschluss des Workshops werden sämtliche Daten gelöscht.

Terminübersicht
Start dieses Workshops
Mittwoch, 06.10.21
Aktuelles Modul 
  • Modul 3 (bis 25.10.21)
Ende dieses Workshops 
Freitag, 05.11.21
Stoppuhr