Bemerkenswert

Goethe, Fontane, Klassik -
Lehrer*innenfortbildungen in Weimar
Materialgestütztes Schreiben -
eine neue Form der Leistungsüberprüfung
Nicht stehen bleiben -
die Deutsche Schulakademie
Lese- und Medienkompetenz - 
der ,,Lehrerclub" der Stiftung Lesen

Die neue Aufgabenart IV im Kernlehrplan Deutsch in Nordrhein-Westfalen, das materialgestütztes Schreiben, funktioniert anders als Textanalysen und Interpretationen. Materialgestütztes Schreiben ist kein Schreiben über Texte, sondern das Verfassen eines Textes, wie er (eher) im Leben vorkommt: zum Beispiel einer Anleitung, einer Rezension, eines Leserbriefs, eines Flyers oder eines Blogs. Diese Texte sind an bestimmte Adressaten in bestimmten Situationen gerichtet. Die Aufgabenstellung muss genau gelesen werden; das zu nutzende Material besteht aus unterschiedlichen Texten bzw. Textauszügen und/oder auch aus Tabellen und Diagrammen.

All dies stellt auch Anforderungen an die Lehrer*innen bei der Vorbereitung dieser Leistungsüberprüfungen - die Materialienauswahl muss gut überlegt sein. Das Berliner Institut zur Qualitätsentwicklung (IQB) im Bildungs-wesen, das unter anderem die Bildungsstandards überprüft, hat interes-sante Beispielaufgaben zu dieser Aufgabenart erstellt.

Die Weimar-Jena-Akademie veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Klassik Stiftung Weimar eine Reihe von (Wochenend-)Fortbildungen für (Deutsch-)Lehrer*innen.
 

Im Jahr 2019 sind unter anderem folgende Veranstaltungen geplant:

  • 14.-18.10.2019:
    Erinnerungsort Weimar

  • 25.-27.10.2019:
    Goethe, Italien und die Weimarer Klassik

  • 22.-24.11.2019:
    Theodor Fontane: Effi Briest
     

Anmeldungen sind jeweils über ein Online-Formular auf der Website der Weimar-Jena-Akademie möglich. Eine Teilnahmegebühr wird erhoben.

Die Deutsche Schulakademie ist eine bundesweit aktive und unabhängige Institution für Schulentwicklung und Lehrerfortbildung. Sie wendet sich mit ihren Angeboten an alle Schulen in Deutschland sowie an Ministerien, Lehrerfortbildungsinstitute, Kommunen und private Schulträger. Die Aka-demie stellt Materialien über gute Schulpraxis zur Verfügung, lädt zum Erfahrungsaustausch ein, berät zu Fragen der Schul- und Unterrichts-entwicklung und organisiert innovative Fortbildungsmaßnahmen wie auch umfangreiche Schulentwicklungsprogramme.

Interessante Impulse gaben zuletzt die Foren ,,Beziehungen gestalten - erfolgreich lernen" im Februar 2019 sowie ,,Oberstufe neu gestalten - Bildung neu gestalten" im März 2017. Ziel dieser bundesweiten Foren ist es, Interessierte zu vernetzen und innovative Beispiele aus der Praxis vorzustellen, die zeigen sollen, dass es trotz Standardisierung und enger bildungspolitischer Rahmenbedingungen kreative Gestaltungsmöglich-keiten und Spielräume für Innovationen gibt.

Der Lehrerclub der Stiftung Lesen orientiert sich mit seinen Projekten an den Interessen sowie Lebenswelten von Schüler*innen und unterstützt Pädagog*innen in ihrer Leseförderungsarbeit mit aktuellen Angeboten.

Das jüngere Projekt ,,Lesekompetenz mit Sachtexten fördern" zeigt in Zusammenarbeit mit dem bekannten Lesedidaktiker Professor Josef Leisen an mehreren Praxisbeispielen in Form von Webinars, wie die Lesekompe-tenz von Schüler*innen in der Sekundarstufe mit Sach- und Lesebuch-texten gefördert und verbessert werden kann.

Darüber hinaus bietet die Stiftung auf Ihrer Website auch innovative Un-terrichtsmaterialien zu aktuellen Kinofilmen: Von der Literaturverfilmung bis zum Blockbuster, von der Grundschule bis zur Oberstufe, von Medienkompetenz bis zu fächerübergreifender Wissensvermittlung. Die Materialien umfassen vielfältige Anregungen für den Unterricht, darunter auch interaktiv aufbereitete Arbeitsblätter, sowohl zu inhaltlichen als auch zu filmsprachlichen Aspekten.

Tutorials

Sie sind Deutsch-Lehrerin/Lehrer im Referendariat und suchen Unterstützung und Beratung?
 

In unregelmäßigen Abständen veranstalte ich kostenlose Online-Tutorials für Deutsch-Referendarinnen und -Referendare, die unabhängige Unterstützung und/oder Beratung in Ausbildungs-fragen benötigen. Wenn Sie Interesse an solch einem Tutorial haben, schreiben Sie mir - am besten mit Ihren konkreten Fragen und/oder Beratungsanlässen. Nutzen Sie für Ihre Nachricht das Nachrichten-Fenster oben rechts auf der ,,Home''-Seite.

Mühilos Deutsch unterrichten - Informations- und Lernportal für Deutschunterricht

    (c) Holger Müller-Hillebrand, StD, Deusch-Fachleiter am ZfsL Aachen